Bekanntmachungen

Hier finden Sie einzelne Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Gesundheit. Weitere Bekanntmachungen finden Sie im amtlichen Teil des Bundesanzeigers unter www.bundesanzeiger.de.

Förderprogramm „Faire Anwerbung Pflege Deutschland“ des BMG startet am 1. Juli 2021

Arbeitgeber, die im Rahmen des BMG- Programms „Faire Anwerbung Pflege Deutschland“ Pflegefachkräfte in bestimmten weit entfernten Herkunftsländern anwerben, können ab dem 1. Juli 2021 Zuschüsse zu den Anwerbekosten von bis zu 6.000 Euro je angeworbener Pflegefachkraft beantragen. Das BMG-Programm gewährleistet durch spezifische Anforderungen eine qualitätsgesicherte Anwerbung von Pflegefachkräften aus bestimmten Drittstaaten in einem beschleunigten Fachkräfteverfahren.

Hinweise:

Das Förderprogramm gilt ausschließlich für Personen mit abgeschlossener und anerkennungsfähiger ausländischer Pflegefachkraftausbildung.

Es gelten die Rechtsgrundlagen und Voraussetzungen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes. Bitte nutzen Sie die umfassenden Informationsangebote der Bundesregierung sowie die Hotline.

Die Hotline vermittelt in geeigneten Fällen auch den Kontakt zur Zentralen Servicestellen Berufsanerkennung des Bundes.

Bitte nutzen sie auch die Informationsangebote und Servicezentren der Bundesländer, mit denen die Fachkräftegewinnung unterstützt wird.

Informationen über die Möglichkeiten zur Gewinnung von internationalen Pflegefachkräften erteilen auch die deutschen Außenhandelskammern in den jeweiligen Herkunftsländern.

Weitere Informationen:

Die an dieser Stelle am 3. Januar 2022 bekannt gegebene Allgemeinverfügung zum Bezug und zur Abgabe antiviraler, oral einzunehmender Arzneimittel gegen COVID-19 wurde durch die am 14. Januar 2022 im Bundesanzeiger (BAnz AT 14.01.2022 B2) veröffentlichte Allgemeinverfügung zum Bezug und zur Anwendung monoklonaler Antikörper und zum Bezug und zur Abgabe antiviraler, oral einzunehmender Arzneimittel gegen COVID-19 aufgehoben und ersetzt (Download der Bekanntmachung im Bundesanzeiger).

Stand: 04. August 2022
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.