DART 2020 - 2. Zwischenbericht 2017

Die Weltgesundheitsversammlung (WHA) hat im Mai 2015 den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gemeinsam mit der Welttiergesundheitsorganisation (OIE) und der Weltorganisation für Ernährung und LAndwirtschaft (FAO) entwickelten Globalen Aktionsplan zu Antibiotika-Resistenzen verabschiedet. Das zentrale Element des Globalen Aktionsplans ist die Aufforderung an die Mitgliedstaaten, innerhalb von zwei Jahren sektorübergreifende Nationale Aktionspläne zu erarbeiten, die den One-Health-Ansatz berücksichtigen.

Mit der Deutschen Antibiotika-Resistenzstrategie (DART 2020) ist Deutschland vorangegangen und unterstützt die Umsetzung des Globalen Aktionsplans. Ein erster Bericht zum Umsetzungsstand der DART 2020 wurde anlässlich der WHA 2016 veröffentlicht.

Der vorliegende zweite Bericht beschribt den aktuellen Zwischenstand der ergriffenen Maßnahmen auf nationaler und internationaler Ebene und gibt einen Ausblick auf die in den kommenden Jahren geplanten Aktivitäten.

Broschüre Seiten: 36 Stand: Mai 2017

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 446 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 31. Mai 2017
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.