Pilotierung und mediale Verbreitung einer familienbasierten Intervention zur Reduzierung von Sitzzeiten

Die im Projekt "Entwicklung prototypischer Interventionsmaterialien zur Reduzierung von Sitzzeiten von Kindern im Setting Familie" entwickelten Materialien bildeten die Grundlage für dieses Nachfolgeprojekt. Durch Verzahnung der Materialien entstand eine spielerisch angelegte familienbasierte Intervention mit Wettbewerbscharakter, die pilotiert und medial verbreitet wurde.

Das Projekt bestand aus folgenden Arbeitsschritten:

  1. Vorbereitung und Durchführung einer familienbasierten Intervention mit Pilotcharakter in 21 Familien
  2. Prozess- und Ergebnisevaluation der Pilotintervention
  3. Vorbereitung eines weitreichenden Kommunikationskonzeptes und erste mediale Verbreitung der optimierten Interventionsmaterialien

Zu dieser Veröffentlichung liegt auch ein Kurzbericht zum Download - PDF-Datei (nicht barrierefrei, 6 MB) (PDF, 41 KB) bereit.

Das Spiel und begleitende Materialien zur Reduzierung des sitzenden Lebensstils finden sich unter www.familienaufstand.de

Informationen:
Artikel-Nr.
Stand Mai 2017
Art Abschlussbericht
Umfang 107 Seiten

(nicht barrierefrei , 6 MB)

Herunterladen

PDF- Datei

bestellen

Stand: 03. Februar 2017