Cannabis

Beim Konsum illegaler Drogen spielt Cannabis die Hauptrolle.

Statistiken zum Cannabiskonsum

Nach den Ergebnissen des Alkoholsurveys 2021 zu Alkohol, Rauchen, Cannabis und Trends der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist der Anteil Jugendlicher im Alter von 12 bis 17 Jahren, die in den letzten zwölf Monaten vor der Befragung Cannabis konsumiert haben, von 4,6 % im Jahr 2011 auf 7,6 % im Jahr 2021 angestiegen.

Bei den jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 25 Jahren zeigt sich seit 2008 ein Wiederanstieg der 12-Monats-Prävalenz. Bezogen auf alle jungen Erwachsenen betrug diese im Jahr 2021 25 % – im Jahr 2010 waren es noch 12,7 %. Während es bei der Mehrzahl der Konsumenten beim Probierkonsum bleibt, stellen die regelmäßigen und häufigen Cannabiskonsumenten die eigentliche Risikogruppe dar.

Im Jahr 2021 berichteten 1,6 % der 12- bis 17-jährigen Jugendlichen und 8,6 % der 18- bis 25-jährigen Erwachsenen, in den letzten zwölf Monaten häufiger als zehnmal Cannabis konsumiert zu haben.

Nach dem Epidemiologischen Suchtsurvey von 2021 konsumierten 8,8 % aller Erwachsenen im Alter von 18 bis 64 Jahren in den letzten 12 Monaten mindestens einmal Cannabis; das sind rund 4,5 Millionen Personen. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass bei jedem vierten Cannabis-Konsumenten ein problematischer Konsum besteht.

Gesetz "Cannabis als Medizin"

Am 10. März 2017 ist das Gesetz "Cannabis als Medizin" in Kraft getreten. Das Gesetz regelt den Einsatz von Cannabisarzneimitteln als Therapiealternative bei Patientinnen und Patienten im Einzelfall bei schwerwiegenden Erkrankungen.

Mehr über das Gesetz erfahren Sie in dem Artikel "Fragen und Antworten zum Gesetz Cannabis als Medizin".

Eckpunkte “Kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken”

Das Bundeskabinett hat am 26. Oktober 2022 Eckpunkte zur Einführung einer kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken beschlossen. Mehr zur kontrollierten Abgabe von Genusscannabis erfahren Sie im Eckpunktepapier der Bundesregierung zur kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken.

Stand: 03. November 2022
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.