Was ist die Zukunftsregion Digitale Gesundheit?

Die Zukunftsregion Digitale Gesundheit (ZDG) ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesgesundheitsministeriums. Sie verfolgt das Ziel, digitale Lösungen in der Testregion Berlin-Brandenburg in eine stärkere Praxisanwendung zu bringen und Erkenntnisse über deren Einsatz im deutschen Gesundheitswesen zu gewinnen. Der Fokus liegt dabei nicht in erster Linie auf technischen und regulativen Fragestellungen, sondern insbesondere auf der Perspektive der Nutzerinnen und Nutzer.

Dazu werden in Modellvorhaben digitale Lösungen und Prozesse für unterschiedlichste Einsatzgebiete erprobt. Ergänzt werden die Modellvorhaben durch die Testung digitaler Versorgungsangebote (DiVAs). Dabei handelt es sich um Apps, die Patientinnen und Patienten sowie pflegende Angehörige bei beim Umgang mit ihrer Erkrankung bzw. bei der Organisation des Pflegealltags unterstützen sollen.

Durch die die Betrachtung digitaler Lösungen im praktischen Versorgungsalltag liefert die Initiative Zukunftsregion Digitale Gesundheit wichtige Erkenntnisse, wie die Rahmenbedingungen der Digitalisierung es Gesundheitswesens ausgestaltet werden müssen, um  für alle Akteure des Gesundheitswesens einen möglichst großen Mehrwert zu schaffen.

Teilbereiche der Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Modellvorhaben

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens erfordert einerseits die Entwicklung zweckmäßiger digitaler Lösungen, andererseits müssen geeignete Rahmenbedingungen geschaffen werden, die einen Transfer solcher Lösungen in die Praxis gewährleisten. Zu diesem Zweck werden Modellvorhaben und Pilotprojekte in der Testregion Berlin/Brandenburg gefördert. Eine Vorstellung der aktuellen Modellvorhaben finden Sie hier.

Testung digitaler Versorgungsangebote (DiVA)

Innerhalb der ZDG wurden digitale Versorgungsangebote (DiVAs) durch pflegende Angehörige selbst sowie durch ausgewählte Leistungserbringer gemeinsam mit den von ihnen behandelten Patientinnen und Patienten getestet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Video: Vorstellung der ZDG

Um dieses Video anzusehen, akzeptieren Sie bitte alle Cookies

Hinweis: Durch den Aufruf des Videos werden Sie über einen externen Link auf die Seite von Dritten weitergeleitet. Auf Art und Umfang der von diesem Anbieter übertragenen bzw. gespeicherten Daten hat das BMG keinen Einfluss.

Kontakt zur Geschäftsstelle der ZDG

Sie haben weitere Fragen zur Zukunftsregion Digitale Gesundheit oder möchten mit sonstigen Anliegen an die Initiative herantreten? Zu diesen und allen weiteren Punkten hilft Ihnen gerne die Geschäftsstelle weiter.

  Kontaktaufnahme
Telefon 030 257 679 473
Fax. 030 257 679 474
E-Mail info(at)zdg-bb.de
Anschrift ZDG-Geschäftsstelle, Georgenstraße 25, 10117 Berlin
Stand: 21. September 2022
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.