• Jens Spahn wird geimpft
    COVID-19 Impfungen

    Spahn: „Boostern Sie Ihren Impfschutz für den Winter“

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die COVID-19-Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten und sagte: "Ich werbe dafür, dass viele andere das auch tun. Boostern Sie Ihren Impfschutz für den Winter." Hier finden Sie aktuelle Informationen zur COVID-19-Impfung.


  • Nahaufnahme einer Impfung
    Forsa-Studie

    Ungeimpfte wollen sich nicht überzeugen lassen

    Ungeimpfte lassen sich nur schwer von einer Corona-Impfung überzeugen. Das ist Ergebnis einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit.


Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht
Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn

Wer noch nicht geimpft ist, kann das noch heute ändern. Seien Sie solidarisch, lassen Sie sich impfen!


Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn

Hier erfahren Sie alles rund um die aktuelle Pflegepolitik, unsere Schwerpunkte in der Prävention von Krankheiten und Informationen rund um das Gesundheitswesen in Deutschland.

Ausbildung, aktuelle Forschung und Aufgaben

Wir stellen uns vor.
Dienstgebäude in Bonn (links) und Berlin (rechts)
  • Foto: Blick von oben auf eine Gruppe von Menschen, die in die Kamera schauen

    Karriere im BMG

    Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Ausbildung und Praktikum beim BMG und Karrieremöglichkeiten bei der EU.

  • Ein junger Wissenschaftler mit weißem Kittel und Handschuhen hält ein Becherglas mit einer blauen Flüssigkeit in die Höhe

    Ressortforschung

    Wie alle Ministerien benötigt auch das BMG wissenschaftliche Erkenntnisse und Entscheidungshilfen, um seine Fachaufgaben sachgerecht erfüllen zu können. Diese Erkenntnisse liefert die Ressortforschung.

  • Dienstgebäude in Bonn (links) und Berlin (rechts)

    Aufgaben und Organisation

    Das Bundesministerium für Gesundheit ist für eine Vielzahl von Politikfeldern zuständig.

    Kontakt & Anschrift

    Adressen und Telefonnummern des Bundesministeriums für Gesundheit in Bonn und Berlin finden Sie hier.

Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.