Technische Spezifikation

Das Team des Implantateregisters Deutschland hat eine Spezifikation für die Meldung Brustimplantat-bezogener Maßnahmen von den Gesundheitseinrichtungen an die Registerstelle des Implantateregisters erarbeitet. Eine Arbeitsgruppe, in der u. a. die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) , der Bundesverband Gesundheits- IT (bvitg) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) vertreten sind, steht dem Team bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von Spezifikationen beratend zur Seite.

Um für alle Interessierten Transparenz zu schaffen, werden die Beratungsgegenstände zeitnah veröffentlicht.

XML-Spezifikation 

Die im Dezember 2021 veröffentlichte Version 1.1 der XML-Spezifikation wurde nachgeschärft: Die neue Version 1.2.1 finden Sie im Downloadbereich. Es handelt sich dabei um eine Request-for-comments-Version (RFC-Version). Diese Version ermöglicht es, die zum Teil bereits angelaufene Programmierung der für die Gesundheitseinrichtungen erforderlichen Software entsprechend zu aktualisieren, die Quellen zu sichten und zu kommentieren.

Die RFC-Version steht bis zum 31.07.2022 zur Kommentierung zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dafür den Feedbackbogen, den Sie ebenfalls im Downloadbereich finden. Schicken Sie den Bogen an support-ird(at)bmg.bund.de. Bitte beachten Sie, dass wir die eingereichten Kommentare aus Transparenzgründen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen werden.

Die finale Version der XML-Spezifikation wird zum 31.10.2022 veröffentlicht und ist für das Folgejahr 2023 gültig.

Stand: 29. April 2022
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.