Gesundheitskompetente Schule: Organisationsentwicklung für die Stärkung der Gesundheitskompetenz im Setting Schule (GeKoOrg-Schule)

Ressortforschung im Handlungsfeld „Gesundheitskompetenz“, Förderschwerpunkt „Stärkung der Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung“

Tafel mit Utensilien darauf - Gesundheitskompetente Schule

Motivation

Gesundheitskompetenz beschreibt die Fähigkeit, relevante Gesundheitsinformationen zu recherchieren, zu beurteilen, zu verstehen und auf individuelle Fragestellungen anzuwenden. Eine geringe Gesundheitskompetenz hat negative Folgen für Betroffene sowie gesamtgesellschaftlich für das Gesundheitssystem. Das übergeordnete Ziel des Projekts GeKoOrg-Schule ist die Etablierung eines schulbasierten Konzepts zur Stärkung der Gesundheitskompetenz von Kindern und Jugendlichen.

Ziele und Vorgehen

Im Rahmen dieses Modellvorhabens wird das Konzept „Gesundheitskompetente Organisation“ erstmalig auf Schulen in Deutschland angewandt. Über den Organisationsansatz werden dabei Schulstrukturen und -netzwerke hinsichtlich Gesundheitskompetenz optimiert. Hierzu werden u. a. Erhebungen der derzeitigen organisationalen Gesundheitskompetenz in Schulen durchgeführt, Methoden und Materialien zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz entwickelt und geeignete schulische Rahmenbedingungen geschaffen. Mittel- und langfristig soll die individuelle Gesundheitskompetenz von Mädchen und Jungen durch diesen schulbezogenen Ansatz der Organisationsentwicklung nachhaltig gestärkt werden. Gleichzeitig wird dabei die Gesundheitskompetenz im Setting Schule sowie beim Schulpersonal gefördert.

Perspektiven für die Praxis

Das Modellvorhaben soll nach erfolgreicher Konzeptionierung in NRW angewendet und auch auf andere Bundesländer übertragen werden. Über die Gründung des Netzwerks „Allianz Gesundheitskompetenz und Schule“ wird eine Verstetigung angestrebt. Die Projektergebnisse werden außerdem in unterschiedlichen wissenschaftlichen Formaten veröffentlicht.

Fakten zum Projekt

Projektleitung

Technische Universität München
Prof. Dr. Orkan Okan
Arcisstraße 21
80333 München

Projektlaufzeit

01.10.2019 bis 30.09.2023

Das Projekt ist Teil des Förderschwerpunkts „Stärkung der Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung“

Ansprechperson

Dr. Katja Nagler
DLR Projektträger
projekttraeger-bmg(at)dlr.de​​​​​​​

Projektwebseite

https://gekoorg-schule.de/

Stand: 08. April 2022
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.