Grundprinzipien

  • Foto: Eine Ärztin misst den Blutdruck einer jungen Frau.

    Freie Arztwahl

    Versicherte in der Gesetzlichen Krankenversicherung können in Deutschland grundsätzlich die sie behandelnden Ärzte frei wählen. Das ist nicht selbstverständlich, denn in vielen europäischen Ländern gilt das Prinzip der freien Arztwahl nicht oder nur sehr eingeschränkt. Allerdings gibt es auch in Deutschland Einschränkungen.

  • Foto: Die Hand einer jungen Frau umfasst die Hand einer alten Frau.

    Solidaritätsprinzip

    Das Gesetzliche Krankenversicherungssystem basiert auf dem Solidaritätsprinzip: "Die Gesunden helfen den Kranken".

  • Geschichte

    Die Gesetzliche Krankenversicherung ist die zentrale Säule des deutschen Gesundheitssystems.

  • Aufgaben und Organisation

    Die Gesetzliche Krankenversicherung versichert die Bürgerinnen und Bürger: Sie trägt das Risiko der mit einer Krankheit verbundenen Kosten.

Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.